Ohne Plastik leben? - Drogerieartikel im Focus

Details
Kursplätze noch Plätze frei
NummerA53201
Beginn
07.11.2019, 19:30 Uhr
Ende
07.11.2019, 21:45 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Umfang
1 Termin
Kosten
5,00 €  
Veranstaltungsort
Am Markt 6
49751 Sögel
Referent/in
Birgitta Bolte
Beschreibung
„Ohne Plastik leben“ – Drogerieartikel im Fokus
Shampoo, Spülung und Duschgel. Zähne putzen, Rasur und Make-up. Wohlfühlzeit im blitzblank geputzten Badezimmer? Schon bei der morgendlichen Badroutine nehmen wir mehrfach kaum sichtbares Mikroplastik in uns auf. Im Monatsverlauf werfen wir etliche leere Tuben und Verpackungen in den Müll. Wie lässt sich dieses Mikroplastik mit seinen krank machenden Folgen vermeiden? Wie und wo können wir unsere Drogerie-Artikel gesundheits- und umweltbewusst einkaufen? Welche alternativen Produkte für Körperpflege und Putzen lassen sich ohne viel Aufwand selbst herstellen?
Birgitta Bolte lebt mit ihrer vierköpfigen Familie nach dem Zero-Waste-Prinzip. Unter dem Motto „Wertvoll leben ohne Plastik“ sucht sie in allen Lebensbereichen nach Wegen, um Müll und Plastik zu vermeiden, wo immer es möglich ist. Dass Vieles möglich ist, lässt sich allein daran erkennen, dass die Familie im gesamten Jahr 2018 nur vier gelbe Säcke gefüllt hat. An diesem Abend erzählt Birgitta Bolte aus ihrem reichen Erfahrungsschatz und gibt alltagstaugliche Tipps.
Der Selbstversuch der Familie begann als „Plastik fasten“ in der Fastenzeit 2017 – vielleicht eine Inspiration für die auf Weihnachten hin?
Da dieser Kurs bereits beendet ist. können Sie sich hier nur für einen Nachfolgekurs zu einem späteren Zeitpunt vormerken lassen. Sobald der Termin für den Nachfolgekurs feststeht, werden Sie von uns informiert.