Stammtischparolen begegnen - im Engagement für Migranten

Möglichkeiten und Vorgehen zur Stärkung ziviler Courage

Details
Kursplätze Es gibt noch einige freie Plätze
NummerA16201
Beginn
24.09.2020, 19:00 Uhr
Ende
24.09.2020, 21:15 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Umfang
1 Termin
Kosten
keine  
Veranstaltungsort
Am Markt 6
49751 Sögel
Referent/in
Alexander Oldiges
Beschreibung
Rassistische Aussagen in der Straßenbahn, im Sportverein oder beim Familienfest? Jeder kennt diese Situationen, in denen man sich manchmal unsicher fühlt. Im Seminar wollen wir uns vorteilsbeladene, menschenfeindliche Argumentationsstrategien anschauen, Grenzen der Diskussion festlegen und Handlungsstrategien entwickeln. Ziel ist es, durch verschiedene Methoden und Beispiele, die Handlungssicherheit für den privaten und beruflichen Alltag zu stärken. Das Seminar richtet sich an alle, die in ihren Vereinen, Verbänden, beruflichem und privaten Leben, menschenfeindliche Äußerungen nicht länger unwidersprochen stehen lassen wollen.
Da dieser Kurs bereits beendet ist. können Sie sich hier nur für einen Nachfolgekurs zu einem späteren Zeitpunt vormerken lassen. Sobald der Termin für den Nachfolgekurs feststeht, werden Sie von uns informiert.