Kindertagespflege

Die aktuellen Aus- und Fortbildungsangebote für den Bereich Kindertagespflege

Qualifizierungskurs zur Kindertagespfleger*in

Ein Qualifizierungskurs zur /zum Tagesmutter / Tagesvater findet momentan in Lathen / Haren statt. Weitere Infos zum Kurs finden Sie hier.

Die KEB bietet fortlaufend Ausbildungskurse für die Kindertagespflege / Tagesmütter nach dem bundesweit anerkannten Curriculum des Deutschen Jugendinstituts in Kooperation mit dem Landkreis Emsland an. Diese Qualifikation ist mittlerweile eine Voraussetzung für Personen, die als Tagesmutter/-vater eine gesetzlich vorgeschriebene Pflegeerlaubnis benötigen.

Weitere Informationen und Anmeldungen zu geplanten Qualifizierungskursen erhalten Sie bei der Katholischen Erwachsenenbildung unter: Tel. 05952 1556.

Fortbildungswürfel für Kindertagespflegepersonen

in Kooperation mit dem Landkreis Emsland

 Jungen und Mädchen: Unterschiede in der Erziehung

 Ref.: Natascha van der Steege-Alm, Kursstart 19.30 Uhr

 Termin: Mo., 11.03.19, Papenburg FZ St. Michael,

               Anmeldung unter 04961 71339

 

Wut im Bauch: Umgang mit kindlichen Aggressionen

Ref.: Monika Hackmann, Kursstart 19.30 Uhr

 Termin: Mo., 11.03.19, Dörpen FZ St. Elisabeth, Anmeldung unter 04963 916649

 

 

Zauberpunkte und Muntermacher: Stressauflösung und Lernförderung ab 3 Jahren

 Ref.: Doris Krümberg, Kursstart 19.30 Uhr

 Termin: Mo., 11.03.19, Aschendorf FZ St. Amandus, Anmeldung unter 04962 700

 

Das „richtige“ Spielzeug für die ersten 5 Jahre

 Ref.: Andrea Lüken, Kursstart 19.30 Uhr

 Termin: Mo., 11.03.19, Werlte FZ St. Sixtus, Anmeldung unter 05951 1332

Logo der KEB Niedesachsen