Kindertagespflege

Die aktuellen Aus- und Fortbildungsangebote für den Bereich Kindertagespflege

Qualifizierungskurs zur Kindertagespfleger*in

Die KEB bietet fortlaufend Ausbildungskurse für die Kindertagespflege / Tagesmütter nach dem bundesweit anerkannten Curriculum des Deutschen Jugendinstituts in Kooperation mit dem Landkreis Emsland an. Diese Qualifikation ist mittlerweile eine Voraussetzung für Personen, die als Tagesmutter/-vater eine gesetzlich vorgeschriebene Pflegeerlaubnis benötigen.

Weitere Informationen und Anmeldungen zu geplanten Qualifizierungskursen erhalten Sie bei der Katholischen Erwachsenenbildung unter: Tel. 05952 1556.

In Kooperation mit dem Landkreis Emsland sind kostenfreie Fortbildungswürfel zu  folgenden Themen geplant:

  • Mit reichlich Windelschwung - Bewegungsangebote für die Kleinsten
  • Singen, Tanzen, Töne fangen
  • Was ist denn heute schon normal? Meilensteine der kindlichen Entwicklung
  • Smartphone, Tablett und Co in der Kindertagespflege - Umgang mit Medien

Die Fortbildungswürfel sind wegen Corona abgesagt.

 

Logo der KEB Niedesachsen