Mal- und Kreativwettbewerb

24.06.10

Start der Wanderausstellung der KEB über jung und alt in Eltern-Kind-Gruppen
Die Aufgabe des Mal- und Kreativwettbewerbes der Katholischen Erwachsenenbildung zum Thema „Jung und Alt in Eltern-Kind-Gruppen – Voneinander lernen – miteinander leben“ war eine Herausforderung.

Und 14 Eltern-Kind-Gruppen im nördlichen Emsland haben kreative und phantasievolle Antworten darauf gefunden.
Bei der Prämierung in der Filiale der Sparkasse in Sögel betonte Silvia Wagener, pädagogische Mitarbeiterin der KEB: „Die Jury aus Vertretern der KEB, des Dekanates und der Sparkasse ist mehr als angetan von der Lebensfreude und der positiven Verbindung zwischen den Generationen, die in den Arbeiten und Collagen zum Ausdruck gebracht wird.“ So viel es nicht leicht die ersten drei Preise zu vergeben, die an Eltern-Kind-Gruppen in
1. Heede,
2. Börgerwald und
3. Papenburg St. Michael ergingen.

Eltern und Kinder nahmen die Preise – von Hüpfpferden über eine Spielzeugkiste bis zum Schwungtuch und Bilderbuchpräsenten freudig entgegen und testeten sie gleich vor Ort.
Regina Heldermann-Wempe, stellvertretende Vorsitzende der KEB dankte allen Beteiligten für Ihr Engagement. „Es ist nicht selbstverständlich, dass sich Eltern bewusst zusammenschließen um ihren Kindern in der wichtigen Zeit vor dem Kindergarten soziales Lernen und Gemeinschaft zu ermöglichen und sich so gegenseitig Unterstützung und Hilfen zu geben.
Insbesondere ein generationenübergreifendes Voneinander lernen ist eine gute Investition für ein miteinander leben und einander verstehen.“
Die KEB mit ihrer Kontaktstelle für Eltern-Kind-Gruppenarbeit und die Katholischen Kirchengemeinden sowie das Bistum Osnabrück fördern dieses Engagement in den Gruppen mit dem zur Verfügung stellen von Räumlichkeiten, Beratung, Aus- und Fortbildungen sowie Bil-dungsveranstaltungen vor Ort.
Die Ausstellung läuft zunächst bis zum 08.07.2010 in Sögel, anschließend in Dörpen und ab dem 04.08. bis zum 03. 09.2010 in Papenburg Obenende, jeweils in den Filialen der Sparkasse Emsland.


Foto: (hinten, von Mitte links) Regina Heldermann-Wempe, KEB; Thomas Kramer, Dekanat Emsland Nord; Helmut Wöste, Sparkasse Emsland und Silvia Wagener von der KEB mit Gewinnern und Organisatoren des Mal- und Kreativwettbewerbs

Informationen bei der KEB Kontaktstelle für Eltern-Kind-Gruppen unter:
05952 1556 oder unter www.keb-aschendorf-huemmling.de

Logo der KEB Niedesachsen