Vortrag II.Vatikanisches Konzil in Papenburg

Vor 50 Jahren wurde das II.Vatikanisches Konzil eröffnet

Mit dem II.Vatikanischen Konzil, das vor 50 Jahren eröffnet wurde, nahm sich die Katholische Kirche vor eine „Kirche in der Welt von heute“ zu werden. Heute hingegen steht die Kirche in der Krise und wird oftmals mit dem Vorwurf nicht lebensnah zu sein konfrontiert. Unter dem Titel „Macht die Fenster auf – 50 Jahre II.Vatikanisches Konzil“ bietet die Katholische Erwachsenenbildung, das Dekanat Emsland Nord und der Katholikenrat im Bistum Osnabrück einen Vortags- und Gesprächsabend am Do. 11.10.2012 in Papenburg an. Heinz-Wilhelm Brockmann, Mitglied im Zentralrat der deutschen Katholiken und Staatssekretär a.D. wird im Niels-Stensen Haus, neben der Antonius Kirche an der Kirchstraße in Papenburg, ab 19.30 Uhr Ausschau halten nach den Wegweisungen, die das II. Vatikanische Konzil ausmachen und Impulse hervorheben, die es für die Bewältigung der Kirchenkrise heute neu zu entdecken gilt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Logo der KEB Niedesachsen