Kirchenfloristik und Liturgie - Blumenschmuck im Kirchenraum gestalten

Diese Fortbildung für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der Kirchengemeinden startet am 10.03.20 in Sögel.

Blumenschmuck ziert unsere Kirchenräume und möchte die frohe Botschaft des christlichen Glaubens unterstützend zum Ausdruck bringen. Das Kirchenjahr ist in unterschiedliche Zeiten untergliedert, so sollte sich auch der Blumenschmuck im Kirchenraum den prägenden liturgischen Zeiten anpassen. Das Seminar ist in zwei Teile gegliedert. In einer ersten liturgischen Einheit wird den Teilnehmenden vermittelt, wie die Liturgie durch entsprechenden Blumenschmuck sinnvoll unterstützt werden kann. In einer zweiten Einheit lernen die Teilnehmer*innen ganz praktisch, Blumengestecke selber kostengünstig zu gestalten. Die Fortbildung startet am Dienstag den 10.03.20 um 19:00 Uhr in Sögel in der Begegnungsstätte Weißes Haus. Der 2.Termin findet am Samstag d. 14.03.20 von 9:00 bis 12:30 Uhr statt.

Den Flyer für die Veranstaltung Kirchenfloristik und Liturgie steht zum Download hier für Sie bereit.

Logo der KEB Niedesachsen