Skip to main content

Der Frust mit der Kirche - Christ sein zwischen Engagement und Fassungslosigkeit

- der offene Gesprächsabend in Kooperation mit dem Dekanat Emsland Nord findet am 12. Oktober in Sögel statt.
Engagierte Ehrenamtliche und Angestellte in kirchlichen Diensten haben es nicht leicht mit ihrer Kirche. Zum einen arbeitet immer irgendwer irgendwo öffentlichkeitswirksam am Selbstzerstörungsprozess der Kirche. Kirchenaustritte, sinkende Zahlen bei den Gottesdienstbesuchen und Sakramenten sind an der Tagesordnung. Hinzu kommt die eigene Empörung und die der anderen über die zahlreichen Vergehen und Verstöße gegen Gesetze, Gerechtigkeitsempfindungen und eine mitfühlende Menschlichkeit. Engagierte werden oft kritisch auf ihre Verbindung zur Kirche angefragt. Wie kann man sich in so einem Laden noch engagieren?  Was hilft mir damit umzugehen und was macht Hoffnung?
Referent:         Hermann Steinkamp, Dipl.-Theologe
Termin:            Mi. 12.10.2022, 19:30 Uhr
Ort:                 Sögel, Gemeindezentrum St. Jakobus

weitere Informationen und Anmeldungen KEB 05952 1556